TikTok ist derzeit eine der beliebtesten Social-Media-Plattformen, die die Generation Z im Sturm erobert. Dank seiner 689 Millionen Nutzer auf der ganzen Welt ist es aber auch eine großartige Plattform für das Marketing im E-Commerce.

Ihre Nutzer geben schätzungsweise 33,6 Milliarden Dollar im Apple App Store und 35,7 Milliarden Dollar im Google Play Store aus. Obwohl die Hauptnutzerschaft jünger als 34 Jahre und zwischen 16 und 24 Jahre alt ist, hat sich die Zahl der erwachsenen TikTok-Nutzer in den letzten 18 Monaten verdoppelt.

TikTok ist in 155+ Märkten und in 75 Sprachen verfügbar.

Der durchschnittliche Nutzer verbringt 52 Minuten pro Tag auf TikTok und 90% der Nutzer greifen mindestens einmal pro Tag auf die App zu. Diese hervorragenden Statistiken zeigen, dass es viele Möglichkeiten gibt, deine Nische auf TikTok zu entdecken und dein Online-Geschäft bei einem bisher unerschlossenen Kundenstamm zu bewerben.
In diesem Leitfaden erfährst du, welche Schritte du unternehmen musst, um dein Online-Geschäft auf TikTok erfolgreich zu bewerben.

Das Wichtigste in Kürze


TikTok ist eine hauptsächlich auf Unterhaltung ausgerichtete Social-Media-Plattform, die 2018 viel Aufmerksamkeit erregt hat. Sie ermöglicht es den Nutzern, Songs mit einer Lippensynchronisationsmethode zu erstellen und zu teilen.
TikTok bietet einen Pro-Modus, der Einblicke in Daten und Statistiken über deine Follower, dein Engagement und die Leistung deiner Inhalte bietet.
TikTok ist stark auf die neuesten Trends ausgerichtet und lässt dich die Verwendung von Anzeigen in deinen Inhalten testen.

Was ist TikTok?

TikTok running on iPhone
Photo by Solen Feyissa / Unsplash

TikTok ist eine hauptsächlich auf Unterhaltung ausgerichtete Social-Media-Plattform. Sie gehört einem in China ansässigen Unternehmen namens ByteDance und wurde Ende 2017 als westliche Version der chinesischen Anwendung Douyin eingeführt. Die App erlangte 2018 viel Aufmerksamkeit, nachdem TikTok mit Musical.ly fusioniert wurde, einer anderen chinesischen Anwendung, mit der Nutzer Musikvideos im Lippensynchronstil erstellen und teilen können.

Heutzutage nutzen viele Nutzer TikTok, um Tanz- und Musiktrends zu machen und mitzumachen. Dazu gehören neue Songs, alte Hits oder sogar spezielle Remixe und "Musik-Mashups". Die Anwendung hat sich jedoch über ihre ursprüngliche Nutzung hinaus ausgeweitet, denn eine Vielzahl von kommerziellen und produktvermarktenden Unternehmen nutzt TikTok, um In-App-Verkaufsmöglichkeiten anzubieten.

Ist TikTok für Unternehmer kostenlos?

TikTok ist für Unternehmer völlig kostenlos. Die App verfügt über einen Pro-Modus, den du aktivieren kannst, um Statistiken und Analysen über Follower, Engagement und die Leistung deiner Inhalte zu sehen. Du kannst auch Informationen über die Leistung von Anzeigen und andere relevante E-Commerce-Kennzahlen überwachen.

✅ So aktivierst du den TikTok Pro-Modus

  1. Besuche deine Profilseite.
  2. Wähle die Registerkarte "Datenschutz und Einstellungen".
  3. Wähle "TikTok-Tester beitreten".
  4. Gib deine Handynummer ein, um deine Anmeldung zu bestätigen
  5. Befolge die letzten Anweisungen, um den Vorgang abzuschließen.

📊 Analysen im TikTok Pro-Modus

  • Traffic-Quellen und Profilansichten
  • Deine meistgesehenen Videos, Videoaufrufe, Spielzeit der Videos, Likes, Kommentare, Shares,
  • Follower-Historie von 7 Tagen und 28 Tagen.
  • Demografische Daten des Publikums, basierend auf Geschlecht, Alter, Standort, etc.
  • Informationen über andere Inhalte, die deiner Zielgruppe gefallen (Videos und auch Töne)

🛒 Wie entwickelst du Deine TikTok Marketingstrategie für Dein Ecommerce Unternehmen?

📸 @mariogogh
Photo by Startaê Team / Unsplash

Um deine Marketingstrategie für TikTok zu entwickeln, musst du zunächst deine potenziellen Zielkunden bestimmen. Berücksichtige: Hast du ein großes Publikum oder eine bestimmte Zielgruppe?
Es ist wichtig, viele Daten über deine Zielkunden zu ermitteln, z. B. ihr Geschlecht, ihr Alter, ihren Wohnort, ihre Vorlieben, ihren Beruf oder ihre Branche, ihren Beziehungsstatus und ihre bevorzugten Websites und Anwendungen.

Tools wie der Pro-Modus von TikTok und die Seite "Für dich" helfen dir dabei, die benötigten demografischen Daten zu ermitteln und sicherzustellen, dass du deinen Zielmarkt erreichst.

Denke daran, dass unabhängig von deinem Unternehmen deine Zielgruppe auf TikTok höchstwahrscheinlich jünger ist, also solltest du deinen Marketingplan auf Nutzer/innen in den 20ern und Teenagern zuschneiden.

Dies sind einige Tipps, die du befolgen solltest, um eine Marketingstrategie zu entwickeln, die den Vorlieben der Jugendlichen entspricht, damit du beim TikTok-Marketing erfolgreich bist:

⏲ Du hast 3 Sekunden Zeit!

Es ist wichtig, dass du die Aufmerksamkeit deiner Zuschauer in den ersten 3 Sekunden deines Clips erregst und sie wissen lässt, was der Zweck des Videos ist und warum sie es sich weiter ansehen sollten. Clips, die kürzer als 15 bis 20 Sekunden sind, haben eine höhere Chance, erneut angesehen und geteilt zu werden als längere Clips mit einer Dauer von 50 Sekunden oder mehr.

Es ist möglich, längere Clips einzubauen, wenn du mehr Erfahrung gesammelt hast. Generell sind kürzere Clips jedoch besser.

😂 Hahahaha, Humor und Entertainment

Humorvolle Inhalte sind eine hervorragende Methode, um das Interesse der Zuschauer zu wecken, und TikTok ist vor allem für seine humorvollen Inhalte bekannt. Wenn du sie zum Schmunzeln oder Lachen gebracht hast, werden sie daran interessiert sein, mehr über deine Seite, dich und dein E-Commerce-Unternehmen zu erfahren.

🎭 Rege Emotionen an 🤔

the thinker in low poly 3d printed parts
Photo by Vinicius "amnx" Amano / Unsplash

Wenn du keine unterhaltsamen oder witzigen TikTok-Inhalte erstellst, kannst du die Aufmerksamkeit der Menschen auf dich lenken, indem du sie zum Nachdenken anregst. Vielleicht zeigst du, wie die Dienstleistung oder das Produkt, das du über deinen Online-Shop verkaufst, ihre Probleme lösen kann. Vielleicht zeigst du Videos, in denen Produkte oder Dienstleistungen warmherzig oder nostalgisch dargestellt werden.

Vielleicht möchtest du bei der Produktion dieser Art von Videos den Ansatz des Geschichtenerzählens ausprobieren. Das Wichtigste bei dieser Technik ist, dass du darauf achtest, dass sie authentisch ist.

Los Angeles Palm Tree
Photo by Demian Tejeda-Benitez / Unsplash

TikTok ist auf die aktuellen Trends ausgerichtet. Die neuesten Musiktrends und die angesagtesten Mode-Looks, lustige Tanzchoreografien oder sogar die neuesten Diät-, Beauty- und Lifestyle-Hacks. Du kannst die neuesten Trends in die Inhalte einbauen, die du auf TikTok erstellst.

Die häufigste Art von Trends, die du auf TikTok finden kannst, ist der Musiktrend. Es ist ganz einfach, die neuesten TikTok-Musiktrends zu finden. Erstens kannst du sie über die Seite Für dich oder den Bereich Entdecken finden, der Videos von Accounts sammelt, denen du nicht folgst, und zweitens, indem du deine Daten aus der Analyse im Pro-Modus analysierst.

Es ist relativ einfach, herauszufinden, welche Sounds und Musik "Trend-Sounds" sind, die du in deine Videos einbauen kannst.

Du kannst auch andere Arten von Trends auf TikTok studieren. Es ist auch möglich, Hashtags zu recherchieren und ihnen zu folgen, die als Inspirationsquelle für deine Inhalte dienen können. Die Trending-Hashtags können auch aufgrund von Jahreszeiten, Ereignissen oder dem, was gerade auf TikTok angesagt ist, erstellt werden.

Trending-Inhalte, die auf TikTok beliebt sind, erhalten oft auch außerhalb von TikTok viel Aufmerksamkeit. Sie können auf anderen Social-Media-Plattformen bekannt werden und es in die Nachrichten sowie in Late-Night- und Daytime-Talkshows schaffen.

Andere hilfreiche Tipps

Videos vertikal aufnehmen

Achte darauf, dass du deine Videos vertikal drehst. Es liegt zwar auf der Hand, vertikal zu drehen, aber trotzdem halten sich viele Leute nicht an diese Regel. Studien zeigen, dass TikTok-Videos, die im vertikalen Modus aufgenommen wurden, um 25 % häufiger angesehen werden als Videos, die im horizontalen Modus aufgenommen wurden.

Investiere in Dein Setup

Denke darüber nach, in Ausrüstung für die Erstellung von Inhalten zu investieren, z. B. in eine Beleuchtung, die du an deinem Telefon befestigen kannst.

Gehe live, um mit deinen Zuschauern in Kontakt zu treten.


Tritt mit deinen Fans in Kontakt, indem du sie in den Kommentaren ansprichst.
Nutze die Funktionen der TikTok-Oberfläche, wie z. B. Titel, animierte GIF-Sticker und die neuesten Filter.


Arbeite mit bekannten Kreativen an Videos zusammen.


Habe einen Zeitplan und poste regelmäßig
Tritt Online-Communities wie TikTok Creators, TikTok Creators Support und TikTok for Beginners bei, um weitere Hilfe zu erhalten.

Wie bekommst du Zuschauer für deinen ECommerce-Shop?

Wenn du ein TikTok-Konto für dein Online-Unternehmen eingerichtet hast, musst du zunächst einen Link direkt zu deiner TikTok-Profilseite einfügen. Es ist der erste Link, den die Besucher sehen, wenn sie deine Seite besuchen.

Dein Inhalt sollte immer eine Handlungsaufforderung enthalten, z. B. "Gehe zum Link in der Bio". Das zeigt deinen Lesern, dass du einen eigenen Bereich hast, in dem sie mehr über dich und dein Unternehmen erfahren können.

Wenn sie sich dafür entscheiden, dein Unternehmen zu unterstützen, musst du nur noch darauf warten, dass die Verkäufe eintreffen.

Musst du Anzeigen schalten?

Es ist nicht notwendig, am Anfang Anzeigen zu schalten, um deinen E-Commerce-Shop auf TikTok zu bewerben, aber es ist eine Option, die du in deinem Marketingplan nutzen kannst, wenn du das entsprechende Budget hast.

🏆
Wenn auch Du dein volles Potential aus TikTok mithilfe von TikTok Werbung nutzen willst, dann vereinbare eine kostenfreie Potenzialanalyse mit unseren Experten.
Buche jetzt deine Potenzialanalyse bei uns.

Wenn du gerade erst anfängst oder dein Online-Geschäft noch nicht groß ist, ist bezahlte Werbung vielleicht nicht nötig. Wenn dein Unternehmen mittelgroß ist oder wächst, kann Werbung etwas sein, das du in Betracht ziehen solltest, je nachdem, wie viel Zeit, Geld und Mühe du zu investieren bereit bist.

Es ist möglich, dass du dein E-Commerce-Unternehmen bereits gegründet hast. TikTok hat jedoch eine Partnerschaft mit Shopify, die es denjenigen, die einen In-App-Marktplatz einrichten wollen, ermöglicht, einen durchschnittlichen Preis von 79 Dollar pro Monat zu zahlen.


Mit dieser Funktion kannst du auf TikTok mit bezahlten Anzeigen innerhalb deiner Inhalte spielen. Du kannst in deinem Beitrag, in dem du Anzeigen schaltest, direkt auf deinen E-Commerce-Shop verlinken.

🎯 Fazit

TikTok ist eine hervorragende Plattform, um über die neuesten Trends und Nachrichten auf dem Laufenden zu bleiben. Was heiß und neu ist, kann die neueste Information für dein E-Commerce-Geschäft sein. Sei aktiv, sei kreativ und generiere viele neue Kunden aus der Gen Z Zielgruppe und anderen Generationen.