Googlebot bezeichnet den Webcrawler von Google. Im eigentlichen Sinne arbeiten hier zwei Crawler zusammen: Einer, der einen User auf einem Computer und einen anderen der einen Nutzer auf einem mobilen Gerät simuliert. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird eine Webseite gleichzeitig auf beiden Crawlern gecrawlt, zumindest wenn für sie auch eine mobile Version vorhanden ist. Dabei ist eine manuelle Auswahl einer der beiden Crawler nicht möglich.

Wenn Du wissen möchtest, was ein Crawler überhaupt macht, dann lies dazu unseren Artikel Crawler.