Das bedeutet nichts anderes als doppelter Inhalt. Wenn eine Seite also denselben Content wie eine andere enthält, egal, ob auf einer unterschiedlichen oder derselben Domain, dann bezeichnet man diesen als Duplicate Content.

Und vor allem für die Suchmaschinenoptimierung und das Ranking können sehr ähnliche oder exakt gleiche Inhalte zu großen Problemen und gar zum Nichtaufführen in den Suchergebnissen führen!

Google und andere Suchmaschinen lieben einzigartige Inhalte, auch unique content genannt, die dem User einen hohen Mehrwert bieten. Wird das nicht erreicht, so gibt es drastische Abzüge beim Ranking, mal abgesehen von Dir drohenden rechtlichen Schritten wegen des Urheberrechts, sobald Du einfach von anderen Inhalte 1:1 kopierst und auf Deine eigene Seite setzt.

Solltest Du beispielsweise andere Texte umschreiben, sodass die Ähnlichkeit anhand der Wortwahl etc. kaum noch erkennbar ist und weitere nützliche Informationen geben, dann stellt das in der Regel kein Problem dar.

Interner Dublicate Content (also der gleiche Inhalt auf verschiedenen Unterseiten einer Webseite) kann unter Umständen, zum Beispiel auf Webshop-Seiten, Sinn ergeben. Allerdings sollten diese Inhalte dann mit einem Canonical-Tag versehen werden, sodass Suchmaschinen auf die Original-Seite verwiesen werden und sie nicht als Dublicate Content einstuft.