Cache bezeichnet die im Zwischenspeicher eines Gerätes gespeicherten Dateien. Mithilfe des Caches kannst Du z.B. eine Webseite, die Du schon einmal besucht hast, viel schneller laden. Oft wird automatisch erkannt, wenn Du bestimmte Seiten oder anderes, was sich in Deinem Cache befindet, häufig benutzt und diese Daten dann länger gespeichert. Dahingegen löscht der Computer bzw. Browser nach einer gewissen Zeit selbstständig Cache-Daten, wenn Du ihn herunterfährst oder selten darauf zugreifst.
Der Cache gibt Dir also die Möglichkeit, schneller auf Inhalte zuzugreifen und Einstellungen zu übernehmen, sodass Du sie unter gewissen Umständen auch nicht mehr selbst manuell konfigurieren musst.

Wenn Du diese Voreinstellungen nicht mehr haben möchtest bzw. eine Aktualisierung der Website bzw. der Browser-App erforderlich ist, hilft ein Leeren des Caches.